+49 (30) 467086-20 service@microtool.de
Produkte » objectiF RPM » Oberfläche und Bedienung » Der Workspace » Projektfenster » Die Themenleiste » Der Dialog „Themen anpassen“

Der Dialog „Themen anpassen“

In der Themenleiste können Sie Projektelemente, wie Diagramme, Packages, Sichten oder externe Dokumente nach Themen gruppieren und bedarfsgerecht ein- und ausblenden. Themen können jederzeit angepasst und neue Einträge hinzugefügt werden. Außerdem können Befehle definiert werden, die Sie zum Anlegen von Elementen verwenden.

Der Dialog öffnet sich:

  • wenn Sie innerhalb der Themenleiste das Kontextmenü aufrufen und den Befehl Anpassen wählen
Hinweis
Öffentliche Themen können Sie nur dann anpassen, wenn Sie Administratorrechte besitzen.

Der Dialog

Im Dialog stehen Ihnen weitere Schaltflächen zur Verfügung:

Wenn Sie ein Thema markieren, können Sie über diese Schaltfläche einen Befehl zum Anlegen von Elementen erstellen. Der konfigurierte Befehl steht Ihnen in der Themenleiste unter dem gewählten Thema zur Verfügung.
Über diese Schaltfläche ändern Sie den Namen des Themas und bestimmen, für welche Gruppen und Mitarbeiter das Thema sichtbar sein soll. Themen, die die Option Privates Thema haben, werden fett hervorgehoben und stets am Ende der Liste angezeigt.
Mit dieser Schaltfläche löschen Sie das Thema/ markierte Element aus der Themen-Leiste.


Mit diesen Schaltflächen können Sie die Position des markierten Eintrags nach oben bzw. nach unten verschieben.
Diese Schaltfläche aktiviert sich, wenn Sie unter Verfügbare Elemente ein Element markiert haben, das Sie in eine Themengruppe übernehmen möchten. Zum Übernehmen selektieren Sie links ein Thema und rechts das Element, das übernommen werden soll. Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche.
Über diese Schaltflächen können Sie eine Themengruppe ein- bzw. ausblenden. Diese wird dann nach dem Speichern des Dialogs nicht mehr in der Themenleiste angezeigt. Ist eine Themengruppe ausgeblendet wird der Gruppenname grau dargestellt. 
Mit dieser Schaltfläche erstellen Sie ein Kommando, über das Sie direkt aus der Themenleiste heraus neue Elemente anlegen können.
Mit dieser Schaltfläche erstellen Sie einen Hyperlink zu einer Webseite, einer Datei, die sich per Klick öffnet. Außerdem können Sie eine E-Mail mit Empfänger, Betreff und Inhalt vorkonfigurieren.
Mit dieser Schaltfläche können Sie direkt in der Themenleiste ein Muster anwenden.
ab Version 6.4
Mit dieser Schaltfläche erzeugen Sie eine Trennlinie, die am Ende des Themas eingefügt wird. Die Trennlinie können Sie markieren und zwischen zwei Elemente ziehen, um in einer Themengruppe Elemente optisch voneinander abzugrenzen.