+49 (30) 467086-20 support@microtool.de
Produkte » objectiF RM » Requirements Engineering

Requirements Engineering

Aufgabe des Requirements Engineerings ist es, für die Produktentwicklung Anforderungen zu „produzieren“, die innerhalb weniger Personentage realisierbar sind und damit von den Entwicklungsteams für die Sprint-Planung verwendet werden können. Um realisierbare Anforderungen zu erhalten, müssen Sie:

  • die Ziele der Stakeholder verstehen,
  • den Kontext des neuen Systems oder Produkts klar abgrenzen,
  • ein Architekturverständnis der neuen Lösung entwickeln.

Entscheidend dabei ist, dass der Weg vom Ziel bis zur Lösung für alle Beteiligten transparent und nachvollziehbar bleibt. 
objectiF RM basiert auf den Standards des International Requirements Engineering Board (IREB) und unterstützt Sie deshalb durch:

  • Modelle des Requirements Engineering aus der UML/SysML für die Kommunikation,
  • Integriertes Versions- und Konfigurationsmanagement für die Nachvollziehbarkeit Ihrer Ergebnisse,
  • Generierung aktueller Projektergebnisse in Dokumente,
  • Schnittstellen zum Austausch von Anforderungen.