+49 (30) 467086-20 service@microtool.de
Produkte » objectiF RM » Oberfläche und Bedienung » Anforderungen aus E-Mails ableiten

Anforderungen aus E-Mails ableiten

Sie können aus einer E-Mail eine Anforderung ableiten. Dabei wird der Anforderungsdialog geöffnet und der Inhalt der E-Mail wird in die Registerkarte Beschreibung übernommen, der Betreff wird in das Feld Name eingetragen und Anhänge werden der Registerkarte Anhänge beigefügt. In der Registerkarte Ableitungen können Sie sehen, aus welcher E-Mail die Anforderung abgeleitet wurde.

  1. Gehen Sie in das Backstage-Menü und wählen Projekt/ Mails/ Mailbox öffnen.
  2. Wählen Sie links aus dem Postfach eine E-Mail aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Element ableiten.
  3. Wählen Sie Anforderung ableiten.
  1. Wählen Sie im Folgedialog das Package aus, das als Ablageort für die Anforderung verwendet werden soll. Klicken Sie dazu auf die […]-Schaltfläche.
  2. Bestätigen Sie mit OK.

Es öffnet sich der Bearbeitungsdialog für Anforderungen.

  1. Bearbeiten Sie die Anforderung, indem Sie ggf. den Namen und den Inhalt überschreiben, einen Zustand und einen Aufwand etc. eintragen
  2. Bestätigen Sie am Ende mit OK.