+49 (30) 467086-20 service@microtool.de
Produkte » objectiF RM » Testmanagement » Testfälle

Testfälle

Ein Testfall dient der Überprüfung einer Anforderung – basierend auf einer vereinbarten Eigenschaft. Wichtig bei einem Testfall ist die detaillierte Beschreibung hinsichtlich Vorbedingungen, Eingaben, Ausgaben und Anweisungen, die für die Durchführung notwendig sind.

Durch Testfälle kann noch vor dem Release überprüft werden, ob die spezifizierten Anforderungen mit den geforderten Qualitätsmerkmalen umgesetzt sind.

Stereotyp

Der Stereotyp von Testfall ist <<TestCase>>. Sie benötigen den Stereotypen, wenn Sie Dokumentvorlagen, Abfragen, Formulare erstellen oder im Tool nach einem Testfall suchen.

Im Fenster Stereotypen finden Sie den Stereotypen TestCase unter DomainElement. Darunter sind weitere Sub-Stereotypen angelegt, die Sie erweitern oder durch benutzerdefinierte Eigenschaften anpassen können. Eigenschaften, wie Priorität, Muster des Identifiers etc. müssen nicht für jeden Sub-Stereotypen extra definiert werden, da die Eigenschaften vom Hauptstereotypen weitervererbt werden.

Testfälle anlegen

Testfälle können Sie manuell über einen Dialog erfassen, importieren, in einem Diagramm modellieren oder aus Anforderungen ableiten.

Abfragen

Wenn Sie auf einem Blick wissen wollen, zu welchen Anforderungen oder Anwendungsfällen bereits Testfälle existieren, dann verwenden Sie Abfragen. In den Projektvorlagen von objectiF RM sind Abfragen zu Testfällen standardmäßig enthalten. Sie finden Sie im Fenster Produkte im Package Auswertungen/ Abfragen:

  • Testfallliste
  • Anforderungen mit Testfällen
  • Anwendungsfälle mit Testfällen
  • Testfälle mit Anforderungen

Sie können die bestehenden Abfragen anpassen, indem Sie Spalten ausblenden bzw. weitere einblenden oder die Reihenfolge der Spalten sowie die Spaltenüberschriften ändern.

Kontextmenübefehle

Mit den Kontextmenübefehlen können Sie Testfälle bearbeiten, exportieren, teilen, Revisionen erstellen und vieles mehr. Folgende Kontextmenübefehle stehen Ihnen für Testfälle zur Verfügung:

Ansehen | Testfall ansehen

Öffnet den Bearbeitungsdialog im Ansehen-Modus.

Bearbeiten | Testfall bearbeiten

Öffnet den Bearbeitungsdialog im Schreib-Modus.

Zustand ändern

Ermöglicht den Zustandswechsel eines Testfalls, ohne den Bearbeitungsdialog zu öffnen.

Review erstellen | Review für Testfall erstellen

Erstellt zum Testfall ein Review, welches direkt unter dem Testfall angezeigt wird.

Muster anwenden

Zeigt alle Muster, die auf den Testfall angewendet werden können. Grüne Icons zeigen, dass das Muster besonders geeignet ist.

Muster-Katalog | Musterkatalog für Testfall

Öffnet den Musterkatalog, über den Sie sich über alle vorhandenen Muster informieren können.

Diagramme anzeigen | Diagramme mit Testfall anzeigen

Öffnet einen Auswahldialog, in dem alle Diagramme angezeigt, die den Testfall enthalten. Wenn Sie ein Diagramm markieren und auf OK klicken, dann öffnet sich das Diagramm.

Aktivitätsdiagramme zuordnen

Öffnet einen Auswahldialog, über den Sie ein bestehendes Aktivitätsdiagramm einem Testfall zuordnen können.

Aktivitätsdiagramm

Legt zu dem Testfall ein Aktivitätsdiagramm an.

Varianten

Ermöglicht das Erstellen einer Testfallvariante. Darüber hinaus werden weitere Befehle angeboten, über die Sie Änderungen der jeweiligen Variante bzw. Testfalls in den Testfall bzw. in die Variante übernehmen können.

Revisionen bearbeiten

Ermöglicht das Erstellen einer Revision. Außerdem können Sie hierüber die Historie eines Testfalls aufrufen, vergleichen und zurückführen.

Teilen

Erlaubt das Versenden des Testfalls per Link, E-Mail oder Hyperlink.

Gehe zu

Existieren Beziehungen zwischen einem Testfall und anderen Anforderungen, Anwendungsfällen, dann können Sie hierüber zum jeweiligen Element springen. Das Element wird in einem eigenen Fenster auf der rechten Seite des Bildschirms geöffnet.

Exportieren | Testfall exportieren

Exportiert den Testfall in eine sxmi-Datei.

Löschen

Löscht den Testfall aus dem Projekt. Die Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden.