+49 (30) 467086-20 service@microtool.de
Produkte » objectiF RPM » Administrative Tätigkeiten » Mitarbeiter anlegen

Mitarbeiter anlegen

Nachdem Sie Benutzer angelegt haben, können Sie diese verschiedenen Organisationen hinzufügen und weitere Benutzerinformationen hinterlegen. Sie können innerhalb der Organisation ebenfalls Mitarbeiter anlegen, die dann nur der Organisation und den dazugehörenden Projekten zur Verfügung stehen, in der Sie angelegt wurden.
Mitarbeiter anlegen

Wenn Sie als Administrator innerhalb einer Organisation neue Mitarbeiter anlegen, stehen diese nur der Organisationen zur Verfügung, in der sie angelegt werden.

  1. Klicken Sie im Backstage-Menü den Menüpunkt Organisation/ Mitarbeiter verwalten an.
  1. Klicken Sie in der Sicht auf die Plus-Schaltfläche, um einen neuen Mitarbeiter anzulegen.
    Alternativ können Sie aus der Sicht Benutzer verwalten einen Benutzer der Sicht hinzufügen, indem Sie auf die erste blaue Schaltfläche klicken. Oder Sie laden aus dem Active Directory einen Benutzer in die Sicht, indem Sie auf die zweite blaue Schaltfläche klicken.
  1. Im Bearbeitungsdialog eines Mitarbeiter tragen Sie auf der rechten Seite unter Details die Daten des Mitarbeiters ein. Weitere Angaben zum Mitarbeiter können Sie in der Registerkarte Weitere Eigenschaften machen.
  1. Klicken Sie anschließend auf OK, um den Benutzer anzulegen.
Mitarbeiter bearbeiten

Sie können von einem Mitarbeiter den Namen und die Logindaten ändern, sowie bestimmen, ob ihm weitere Rechte gegeben werden. Zusätzlich bietet der Dialog weitere Informationen, über die Projektzugehörigkeit oder ob andere Projekte, die Unterstützung des Mitarbeiters benötigen. Unter Weitere Eigenschaften kann eine E-Mail Adresse, der Stundensatz des Mitarbeiters und der Pfad zum Arbeitsverzeichnis angegeben werden.

  • Markieren Sie in der Sicht den Mitarbeiter.
  • Klicken Sie im Kontextmenü auf Bearbeiten.
Mitarbeiter einem Projekt zuweisen

Die Mitarbeiter einer Organisation können Sie direkt auf mehrere Projekte verteilen.

  1. Markieren Sie in der Sicht den Mitarbeiter.
  2. Klicken Sie im Kontextmenü auf Projekte zuweisen.
Im Folgedialog wird hierarchisch dargestellt, welche Organisation es gibt und welche Projekte unter den jeweiligen Organisationen hängen. Die Organisation, in der Sie sich befinden, ist mit einem blauen Rahmen gekennzeichnet. Beachten Sie, dass in diesem Dialog auch die Projektvorlagen aufgelistet sind. Diesen sollten Sie keine Mitarbeiter zuweisen, da sie beim Anlegen eines neuen Projektes ebenfalls mit angelegt werden.

  1. Markieren Sie ein Projekt. Es ist eine Mehrfachselektion möglich.
  2. Klicken Sie auf OK, um die Zuweisung zu bestätigen.
Weitere Kontextmenübefehle eines Mitarbeiters

Neben Bearbeiten und Projekte zuweisen finden Sie im Kontextmenü weitere Befehle:

Verschieben

Hierüber verschieben Sie den Mitarbeiter in eine andere Organisation. Der Mitarbeiter verschwindet aus der Sicht.

Grundverfügbarkeit

Öffnet den Dialog „Grundverfügbarkeit“. Hier können Sie Angaben zu Verfügbarkeiten, allgemeine und tägliche Arbeitszeiten eines Mitarbeiters machen.

Kalender

Öffnet den Kalender des Mitarbeiters.

Entfernen

Entfernt einen Mitarbeiter aus der Sicht. Der Mitarbeiter wird nicht gelöscht.